Aufgrund der Verordnungen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus gelten ab sofort Abstands- und Hygieneregeln auf dem Vereinsgelände!

Sofort nach dem Betreten des Vereinsgrundstückes muss die Handhygiene (waschen und ggf desinfizieren) eingehalten werden!

Auf dem gesamten Grundstück gilt die Abstandsregel von mind. 1,5 m!

Das Reiterstübchen darf bis auf weiteres NICHT als Aufenthaltsraum genutzt werden!

Pro Box sowie in der Sattelkammer darf sich nur eine Person aufhalten!

Unter Berücksichtigung dieser Maßnahmen kann wieder ein normaler Reitbetrieb  stattfinden!